Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

1. Allgemein

1.1 Diese Datenschutz- und Marketingpolicy („Datenschutzerklärung”) beschreibt, wie die Ymer Technology AB, Org.-Nr. 556688-3129, Hangövägen 25, Etage 7, Haus 3, 115 41 Stockholm, Provinz Stockholm, E-Mail: info@ymer.com, („Ymer Technology AB”, „wir”) Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verwendet, offenlegt und speichert.

1.2 Diese Datenschutzerklärung gilt für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Ymer Technology AB, welche beim Besuch unserer Webseite erhoben werden.

1.3 Wir möchten, dass Sie sich jederzeit sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir darlegen, wie wir gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der geltenden Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verarbeitet werden.

2. Verantwortliche für personenbezogene Daten

2.1 Ymer Technology AB ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns und haftet dafür, dass diese Verarbeitung gemäß der anwendbaren Gesetzgebung erfolgt.



2.2 Datenschutzbeistand
Die Webseite wurde von der Webagentur Tankbar (www.tankbar.com) produziert, die die Webseite auf ihren Servern in Schweden hostet. Der Datenschutzbeistand ist nicht berechtigt, personenbezogene Daten zu anderen Zwecken zu verarbeiten als zur Sicherstellung der Dienstleistung, die die Datenschutzverantwortliche in Auftrag gegeben hat.

3. Wann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?

3.1 Damit Sie unsere Webseite besuchen können, müssen wir personenbezogene Daten über Sie erheben und verarbeiten.

3.2 Ymer Technology AB erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie die Kontaktformulare auf unserer Webseite nutzen.

3.3 Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.



3.4 Wenn Sie eine Anfrage an uns senden, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten.

4. Welche Ihrer personenbezogenen Daten verarbeiten wir?

4.1 Für Besucher unserer Webseite
Folgende personenbezogenen Daten erhebt und verarbeitet Ymer Technology AB über Sie als Besucher unserer Webseite:

  • IP-Adresse und Informationen über Ihre Nutzung der Webseite von Ymer Technology AB.

5. Warum verarbeiten wir Ihre Daten?

5.1 Für Besucher unserer Webseite
Ymer Technology AB verarbeitet Ihre Daten zu verschiedenen Zwecken. Ihre Daten als Besucher unserer Webseite verarbeiten wir, um:

  • uns ein Bild davon zu machen, wie Sie als Besucher unsere Webseite nutzen.

6. Gesetzliche Grundlagen für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns

6.1 Ymer Technology AB stützt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Reihe von gesetzlichen Grundlagen. Diese werden in diesem Kapitel beschrieben.

6.2 Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter anderem, um unseren Vertrag mit Ihnen als Kunde erfüllen zu können, sowie zur Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber Ihnen als Kunde. Gestützt auf diese gesetzliche Grundlage, verarbeiten wir Daten über Sie als Kunde, über Ihr Verhalten auf unserer Webseite, Ihre Interaktion mit Ymer Technology AB und Ihr Interesse an unseren Angeboten.

6.3 Der von uns durchgeführten Verarbeitung von personenbezogenen Daten liegt teilweise ein so genanntes berechtigtes Interesse zugrunde. Dies gilt beispielsweise für die von uns durchgeführte Datenverarbeitung, um Ihnen E-Mails über unsere Angebote senden und eine eingeschränkte Segmentierung von Kunden vornehmen zu können, z.B. basierend auf Statistik von E-Mailsendungen. Ymer Technology AB verarbeitet keine sensiblen personenbezogenen Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses und führt keine Datenverarbeitung im Sinne von Profiling auf der Grundlage eines berechtigten Interesses durch.

6.4 In bestimmten Fällen kann Ymer Technology AB gesetzlich verpflichtet sein, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Dies gilt zum Beispiel für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns zum Zwecke der Einhaltung der Gesetzgebung zur Rechnungslegung.

7. Zusammenstellung der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns

Zweck Gesetzliche Grundlage Kategorien von personenbezogenen Daten Speicherungsdauer
Ihr Besuch auf unserer Webseite. Erfüllung unserer Verpflichtungen gegenüber Ihnen als Kunde.
  • IP-Adresse und Information über Ihre Nutzung der Webseite von Ymer Technology AB.
So lange wie notwendig zur Erfüllung der Zwecke, zu denen die Daten erhoben wurden.

8. Profiling

8.1 Wenn Sie Kunde sind, verarbeitet Ymer Technology AB Ihre personenbezogenen Daten eventuell mittels Profiling. Wenn Sie Kunde sind, werden Informationen darüber analysiert, wie Sie unsere Webseite nutzen und mit welchen Newslettern Sie interagieren, um Ihnen passende Newsletter zustellen zu können.

8.2 Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung von personenbezogenen Daten mittels Profiling einlegen. Dies tun Sie, indem Sie uns anrufen oder sich an info@ymer.com wenden. Sobald Ymer Technology AB Ihre Anzeige erhalten hat, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einstellen.

9. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

9.1 Ihre personenbezogenen Daten werden nur gespeichert, solange ein Speicherbedarf zur Erfüllung der Zwecke besteht, zu denen die Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung erhoben wurden. Ymer Technology AB kann die Daten eventuell länger speichern, falls dies notwendig zur Einhaltung von gesetzlichen Anforderungen ist oder um rechtliche Interessen der Ymer Technology AB wahrzunehmen, z.B. in einem laufenden juristischen Prozess.

9.2 Ymer Technology AB speichert Kundendaten maximal 24 Monate lang, gerechnet ab der letzten Interaktion des Kunden mit Ymer Technology AB.

10. An wen übermitteln wir personenbezogene Daten?

10.1 Wir verkaufen oder übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Ihr Einverständnis an Dritte.

11. Änderung der Datenschutzerklärung

11.1 Ymer Technology AB ist berechtigt, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Ymer Technology AB wird Sie innerhalb einer angemessenen Frist vor der Änderung der Datenschutzerklärung hierüber informieren.

12. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten

12.1 Wir möchten, dass Sie sich jederzeit sicher fühlen, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten übermitteln. Ymer Technology AB hat daher die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugang, Veränderung und Löschung zu schützen. Zum Beispiel werden alle Daten von Kunden und Kontoinhabern in einer Datenbank gespeichert, die durch Berechtigungssteuerung und eine Brandmauer geschützt ist.

13. Ihre Rechte

13.1 Ymer Technology AB haftet dafür, dass Ihre personenbezogenen Daten gemäß der geltenden Gesetzgebung verarbeitet werden.

13.2 Ymer Technology AB wird auf Ihr Verlangen oder auf eigene Initiative Daten berichtigen, anonymisieren, löschen oder ergänzen, die sich als fehlerhaft, unvollständig oder irreführend erweisen.

13.3 Sie sind berechtigt,

  1. Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben somit das Recht, einen Registerauszug über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Sie sind auch zum Erhalt einer Kopie der verarbeiteten personenbezogenen Daten berechtigt. Sie sind berechtigt, einmal pro Kalenderjahr auf einen schriftlich unterzeichneten Antrag einen kostenlosen Registerauszug darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert sind, welchen Zwecken die Verarbeitung dient und an welche Empfänger die Daten übermittelt wurden oder übermittelt werden sollen. Sie sind auch berechtigt, mit dem Registerauszug Informationen darüber zu erhalten, wo man die personenbezogenen Daten erhoben hat, falls sie nicht von Ihnen erhoben wurden, ob automatisierte Entscheidungen (inklusive Profiling) vorkommen, und wie lange die Daten voraussichtlich gespeichert werden, bzw. nach welchen Kriterien dieser Zeitraum festgelegt wird. Sie sind auch berechtigt, mit dem Registerauszug Informationen über Ihre sonstigen Rechte gemäß diesem Punkt zu erhalten.
  2. Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten 
Auf Ihr Verlangen werden wir so schnell wie möglich fehlerhafte oder unvollständige Daten berichtigen, die wir über Sie verarbeiten.
  3. Löschung Ihrer personenbezogenen Daten 
Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie nicht mehr für den Zweck benötigt werden, zu dem sie erhoben wurden. Es können jedoch gesetzliche Forderungen bestehen, gemäß denen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht sofort löschen dürfen, zum Beispiel die Steuer- und Rechnungslegungsgesetzgebung. Wir stellen dann die Datenverarbeitung für andere Zwecke als zur Einhaltung der Gesetzgebung ein.
  4. Einschränkung der Verarbeitung 
Dies bedeutet, dass Ihre personenbezogenen Daten gekennzeichnet werden und somit nur für bestimmte eingeschränkte Zwecke verarbeitet werden dürfen. Sie können unter anderem eine eingeschränkte Verarbeitung verlangen, wenn Sie meinen, dass Ihre Daten fehlerhaft sind und Sie eine Berichtigung gemäß Punkt 12.3 b verlangt haben. Während die Korrektheit der Daten untersucht wird, wird deren Verarbeitung eingeschränkt.

13.4 Ymer Technology AB wird alle Empfänger, an die personenbezogene Daten gemäß Punkt 10 übermittelt wurden, über eventuelle Berichtigungen oder Löschungen von Daten sowie über die Einschränkung der Datenverarbeitung benachrichtigen.

13.5 Sie haben das Recht, Widerspruch gegen eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten einzulegen, der ein berechtigtes Interesse zugrunde liegt. Wenn Sie Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einlegen, werden wir die Verarbeitung nur fortsetzen, wenn berechtigte Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die Ihre Interessen überwiegen.

13.6 Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Direktmarketing nutzen, haben Sie jederzeit das Recht, gegen eine solche Verarbeitung Widerspruch einzulegen, indem Sie eine E-Mail an info@ymer.com senden. Sobald wir Ihren Einspruch erhalten haben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu solchen Marketingzwecken einstellen.

13.7 Sie haben das Recht, eventuelle Beschwerden über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten an die zuständige schwedische Aufsichtsbehörde Datainspektionen einzureichen.

14. Cookies

14.1 Auf dieser Webseite werden Cookies verwendet. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie werden genutzt, um Ihre Aktivitäten auf der Webseite zu verfolgen. Es gibt zwei Typen von Cookies: permanente Cookies und Session-Cookies.

14.1.1 Permanente Cookies
Ein permanenter Cookie wird eine bestimmte Zeit lang im Rechner des Besuchers gespeichert. Auf dieser Webseite werden solche Cookies verwendet, um die Webseite zu verbessern, indem Statistik über die Nutzung der Webseite durch die Besucher erhoben wird – zum Beispiel, welche Artikel am meisten gelesen werden und wie Besucher auf der Webseite navigieren.

14.1.2 Session-Cookies
Ein Session-Cookie wird vorübergehend im Rechner gespeichert, solange sich der Besucher auf der Webseite aufhält. Session-Cookies verschwinden, sobald Sie Ihren Webbrowser schließen. Auf dieser Webseite werden Session-Cookies genutzt, um die Informationen zu handhaben, die Sie bei der Nutzung der Angebote dieser Webseite übermitteln.

14.2  Wenn Sie die Verwendung von Cookies nicht akzeptieren, können Sie diese in den Sicherheitseinstellungen Ihres Webbrowsers ausschalten. Sie können den Webbrowser auch so einstellen, dass Sie jedes Mal gefragt werden, wenn die Webseite versucht, einen Cookie in Ihrem Rechner abzulegen. Über den Webbrowser können auch bereits gespeicherte Cookies gelöscht werden, siehe Hilfeseiten des Browsers für weitere Informationen.

14.3 Die zuständige schwedische Aufsichtsbehörde ist Post- och Telestyrelsen, bitte lesen Sie mehr über Cookies auf deren Webseite.

15. Analysewerkzeug für Webstatistik

15.1 Diese Webseite verwendet Google Analytics als Hilfsmittel, um zu erheben, wie Besucher die Webseite nutzen. Das Analysewerkzeug verwendet Cookies, und die Informationen, die von diesen durch Ihre Nutzung der Webseite erzeugt werden (inklusive Ihrer IP-Adresse), werden an Google weitergeleitet und von Google auf Servern in den USA gespeichert. Diese Informationen werden zur Auswertung von Besucherstatistik verwendet, um zum Beispiel Inhalt, Navigation und Struktur zu verbessern. Google kann auch Informationen an Dritte übermitteln, falls dies gesetzlich erforderlich ist, oder falls Dritte die Informationen im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird keine IP-Adressen mit anderen Daten im Besitz von Google zusammenführen.

Google Analytics verwendet drei verschiedene Cookies:

„_ga“ wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden, und erlischt nach 2 Jahren.

„_gid“ wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden, und erlischt nach 24 Stunden.

„_gat“ wird verwendet, um die Webseite mit unserem Konto bei Google Analytics zusammenzuführen, und erlischt nach 90 Tagen.

Wir verwenden auch einen vierten Cookie, „vuid“, für die Zusammenführung unserer Webseite mit dem Videoportal vimeo.com. Dieser erlischt nach 2 Jahren.

15.2 Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Besuche auf dieser Webseite in der Statistik von Google Analytics angezeigt werden, gibt es ein Plugin, das Sie in Ihrem Webbrowser installieren können. Das Plugin laden Sie auf Googles Webseite herunter. Sie können auch die Verwendung von Cookies (siehe oben) verhindern, indem Sie bestimmte Einstellungen im Webbrowser vornehmen.

16. Produktion

16.1 Die Webseite wurde von der Webagentur Tankbar (www.tankbar.com) produziert.

17. Kontaktinformation

17.1 Bitte wenden Sie sich jederzeit an uns, wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, oder wenn Sie einen Registerauszug verlangen möchten. Unsere Kontaktinformationen finden Sie nachstehend.